www.orgelmusik.at
nicht angemeldet

Orgel der Stiftskirche Geras

Baujahr:1731/1842/1995
Orgelbauer:anonym
Manuale:2
Register:19
Registratur:mechanisch
Traktur:mechanisch
Windladensystem:Schleifladen
Stimmtonhöhe:
Temperierung:
Winddruck:
 

Disposition

in Bearbeitung

Beschreibung

Die Orgel der Stiftskirche wurde 1731 von einem nicht bekannten Orgelbauer gefertigt. Nach einem Umbau 1842 durch Franz Ullmann wurde sie im Zuge der Kirchenrenovierung 1995 von der Firma Blank (Herwijnen/NL) restauriert. Das Instrument verfügt über 19 Register.

Informationen zum Standort

Kirche/Kapelle/Institution: Stiftskirche Geras

Adresse: Hauptstra├če 1, 2093 Geras, ├ľsterreich

Quelle: www.odb.at

URL: http://www.stiftgeras.at/

  
 zurück